Question & Answer

Dies und das und jenes!

kitchebuscherrytree.jpg
Was bedeutet 360° eigentlich?

360 Grad stehen für einen vollen Kreis und symbolisieren unsere Reisen um die Welt. Nach mehr als 10 Jahren im Ausland sind wir mit einer Fülle an kulinarischen Erlebnissen nach Rheinfelden zurückgekehrt und bieten Gerichte aus verschiedenen Ländern an. Unsere Küche ist auf Rädern, unser Logo ist rund, unsere Take-Away Schalen sind rund und unsere Sitzkissen sind rund. Eine insgesamt runde Sache...

Schulhaus.jpg
Schau Rhein
Wo steht der Food Truck?

Der kitchenbus 360° war von Mai bis Oktober 2021 viermal pro Woche auf dem Platz beim Roten Haus,

vis-à-vis von der Schiffsanlegestelle in Rheinfelden (Schweiz):

  • 5 Minuten zu Fuss von der Altstadt

  • 5 Minuten zu Fuss vom Bahnhof Rheinfelden

  • 5 Minuten zu Fuss vom Inseli und der Rheinbrücke

  • Rheinparking in unmittelbarer Nähe

  • an der Velo Rhein-Route 2

Kann man bei euch sitzen?

Als fahrender Food Truck haben wir keine Tische und Stühle an Bord. Schöne Plätze zum Sitzen und zum Verweilen hat Rheinfelden aber mehr als genug und wir geben dir gerne ein paar Geheimtipps! 

Du kannst bei uns auch ein Sitzkissen ausleihen, um es dir auf dem Bänkli oder der Treppe bequemer zu machen.

kitchenbus-kissen.jpg
kitchenbus-kissen2.jpg
Welche Take-Away Verpackung verwendet ihr?

Wir verzichten bewusst auf Plastikgeschirr, Plastikbesteck, Plastiksäckchen und Styropor. Unser Essen und unsere warmen Getränke werden in umweltfreundliches, biologisch abbaubares Take-Away Einweggeschirr in Bio-Qualität serviert. Wir verwenden: ​

kitchenbus-containers.jpg
kitchenbus-packaging.jpg

Wir sind bemüht so wenig Abfall wie möglich zu produzieren, um unsere Umwelt zu schonen. Dieses Thema liegt uns sehr am Herzen, weshalb wir dir einen Franken Rabatt auf das Menü geben, wenn du deinen eigenen Essensbehälter mitbringst!

  • Ökologische Einwegschalen aus Pappkarton, ressourcenschonend hergestellt, Beschichtung aus Bio-Kunststoff PLA auf Stärkebasis

  • Doppelwandige Bio-Becher halten dein Getrönk lange warm und du verbrennst dir die Finger nicht

  • ​Bio-Deckel aus Bagasse

  • Dipbecher aus Zuckerrohr, Deckel aus PET

  • Bio-Besteck aus Maisstärke hergestellt, kompostierbar

  • Servietten aus ungebleichtem Recyclingpapier

  • Papiertüten aus reissfestem Recyclingpapier sind für einen Unkostenbeitrag von Fr. 0.30 erhältlich.

 
Wofür wurde der Citroën HY früher benutzt?

Eine absolute Erfolgsgeschichte des französischen Automobilherstellers Citroën. Der weit verbreitete Kleintransporter wurde von 1948 bis 1981 gebaut und wurde u.a. als Polizei-, Feuerwehr-, Post-, und Krankenwagen eingesetzt. Unser Fahrzeug, Baujahr ca. 1960, war früher ein Viehtransporter (frz. Bétaillère). Das erkennt man unter anderem an der Dacherhöhung. 

B%C3%A9taill%C3%A8re_1960_edited.jpg
Plant ihr Events?

Jeder Einsatz ist ein kleiner Event für uns! 

Sicher, wir planen und nehmen gerne an Events teil, wenn dies wieder möglich ist. 

Der kitchenbus 360° macht beim FerienSpass Bezirk Rheinfelden (3.-17. Juli 2021) mit. Leider mussten wir den Kurs "Mexikanisch kochen im Food Truck" wetterbedingt absagen. Schade!

 

20. August 2021 - Sommerfest Salmenpark

3. September 2021 - Usestuehlete

15. September 2021 - screen up Zürich

2./3. Oktober 2021 - Herbstmarkt

21. Oktober 2021 - Richtfest St. Martinskirche

Kann man euren Honig auch im Food Truck kaufen?

Ja. Wir imkern weiterhin als Hobby und bieten den Frühlings- und Sommerhonig auch im Food Truck zum Verkauf an. Auf unserem Bienenstand in der Nachbargemeinde haben wir im Moment zehn fleissige Bienenvölker. In einigen Gerichten verwenden wir auch unseren eigenen Honig.

Aktuell: Wegen des schlechten Wetters im Frühling 2021 konnten die Bienen jedoch kaum fliegen und sammelten zu wenig Nektar, um daraus Honig zu produzieren.

kitchenbus-bees.jpg
Wie kann ich bei euch bezahlen?

Wir akzeptieren folgende Zahlungsmittel: 

  • Bargeld CHF

  • Bargeld EUR, nur Noten (Wechselgeld in CHF)

  • TWINT

  • EC Karten (Debit)

  • Kreditkarten (Visa und Mastercard)

  • Postcard